Insel Krk in Kroatien – 5 spannende Aktivitäten für den Urlaub auf der goldenen Insel

Krk - Größte Adria-Insel Kroatiens

Krk – Größte Adria-Insel Kroatiens

Insel Krk in Kroatien – 5 spannende Aktivitäten für den Urlaub auf der goldenen Insel:

Kroatien ist immer eine Reise wert. Denn das Land bietet für jeden Touristen die richtige Mischung aus Aktivitäten, Genuss und Erholung. Krk – etwas vornehmer und weniger hart im italienischen auch „Veglia“ genannt, ist eine kroatische Insel im Mittelmeer und mit 405,78 km² neben dem gleich großen Cres, die größte Insel in der kroatischen Adria.

Sie liegt in der bei Touristen beliebten Kvarner-Bucht südöstlich von Rijeka. Durch die Krk-Brücke ist die Insel seit 1980 mit dem Festland verbunden und sehr komfortabel zu erreichen. Auf der Insel leben rund 17.800 Menschen, die zur Saison freilich um ein Vielfaches durch die Urlauber „aufgestockt“ werden. Krk in Kroatien ist ein touristisch aufstrebender Teil Kroatiens, der perfekt erschlossen ist und dem Urlauber bestmöglichen Komfort bietet.

Wir haben uns auf der Insel einmal umgesehen und 5 spannende, genussvolle und erholsame Aktivitäten für Ihren Urlaub auf der Insel zusammengestellt.

Ob Wandern oder Klettern, Krk bietet Spektakuläres

Ob Wandern oder Klettern, Krk bietet Spektakuläres

1. Wandern auf Krk – Natur pur und beste mediterrane Seeluft

Wandern auf Krk war schon immer eines der Highlights – für mich persönlich. Denn egal ob im Frühling, wo die Insel sich sehr schnell aus dem kurzen Winterschlaf pellt und die Blüten sprießen, im Sommer wo die morgendlichen Wanderungen den Tag ruhig beginnen lassen, oder im Herbst – der mit seinen kraftvollen Farben die Insel in ein goldenes Licht taucht. Ausgebaute Wanderwege bestehen seit einigen Jahren – mit 400 Kilometer sind diese auch in der Länge ziemlich tauglich.

Dazu muss man sagen, die Kroaten selbst wandern nicht wirklich gern, obwohl die Natur es hergibt. Trotzdem hat sich eine Art Wandertourismus gebildet, der stets ausgebaut wird. Die Wanderwege sind gut markiert, bieten spektakuläre Ausblicke und können im Sommer auch schon einmal sehr fordernd sein. Wer sich für das Wandern in Kroatien interessiert, der sollte dem Fremdenverkehrsamt der Insel Krk einen Besuch abstatten und die besten Routen & Empfehlungen für aktuelle Touren erfragen.

Angeln im Hafen oder an der Mole in Kroatien

Angeln im Hafen oder an der Mole in Kroatien

2. Angeln auf Krk – Vom Strand oder vom Boot ein Erlebnis

Wer daheim den Angelfreuden frönt, der mag so manches Mal auch im Urlaub nicht darauf verzichten wollen. Dies muss man in Kroatien zum Glück auch nicht, denn anders als das teilweise absurd bürokratische System in Deutschland, geht hier alles ganz schnell. Der beste Tipp ist es, sich die Erlaubnis vor Ort einzuholen. Ein Angelschein selbst ist nicht erforderlich – die Tageskarte kostet dann ca. 8 Euro, die 3-Tageskarte kostet ca. 20 Euro umgerechnet. Erhältlich bei vielen Tourist Infos (in Malinska bei ELPI-Tours oder Sol Tours – in der Nähe vom Hafen. Gefischt wird hier im Zeitraum zwischen Mai und November auf Thunfische, Schwertfisch, Fuchshai, Blauhai, Amberjack, Albacore und Palamidas.

Austernzucht in Istrien - Kroatiens leckere Austern aus dem Limski Kanal genießen

Austernzucht in Istrien – Kroatiens leckere Austern aus dem Limski Kanal genießen

Weitere Fische & Muscheln die gefangen werden dürfen+ Mindestmaße:

  • Zweibindenbrasse (Diplodus vulgaris) 15 cm
  • Iglun, Landesspr. (Tetrapturus belone) 120 cm
  • Schwertfisch (Xiphias gladius) 120 cm
  • Aal (Anguilla anguilla) 30 cm
  • Schwarze Scharbe (Sciaena umbra) 30 cm
  • Zackenbarsch (Epinephelus marginatus) 60 cm
  • Goldbrasse (Sparus aurata) 20 cm
  • Seebarsch (Dicentrarchus labrax) 25 cm
  • Marmorbrasse (Lithognathus mormyrus) 20 cm
  • Dornhai (Squalus acanthias) 65 cm
  • Spitzbrasse (Diplodus puntazzo) 22 cm
  • Geißbrasse (Dilodus sargus) 21 cm
  • Meersau (Scorpaena scrofa) 25 cm
  • Meeraal (Conger conger) 70 cm
  • Zahnbrasse (Dentex dentex) 30 cm
  • Miesmuschel (Mytilus galloprovincialis) 5 cm
  • Jakobsmuschel (Pecten jacobaeus) 9 cm
  • Auster (Ostrea edulils) 6 cm
  • Gemeine Venusmuschel (Venus gallina) 2,5 cm
  • Gegitterte Venusmuschel (Ruditapes decussatus) 2,5 cm
  • Noah’s Arche (Arca noae) 5 cm
  • Rauhe Venusmuschel (Venus verrucosa) 3 cm

3. Einheimische Produkte auf Krk genießen

Wer sich für Urlaub und ferne Länder interessiert, der ist zumeist auch offen für neue Küchen, den lokalen Köstlichkeiten nicht abgeneigt und möchte möglichst die besten Gourmet-Produkte auf dem Teller haben. Kroatien ist ein Land mit vielen kulinarischen Offenbarungen, einer lebendigen & facettenreichen Natur – die die Teller der Feinschmecker aus aller Welt wie ein Füllhorn aus saisonalen und lokalen Leckereien bedient.

Restaurant Navis - Tintenfisch Kuchen

Tintenfisch Kuchen – Eine kroatische Spezialität

Olivenöl, Fisch, Fleisch, Wein bester Güteklasse – Scampi aus dem Meer, gegrillter Tintenfisch, Rohschinken (Pršut) und Schafskäse, frisches sommerliches Mangold, feine Surlice (hausgemachte Nudeln), krosses Spanferkel, gegrilltes Lamm, Zicklein, Fritaja mit Wildspargel, Presnac (Blätterteig, gefüllt mit jungem Schafskäse und Rosinen) sind nur einige der köstlichen kulinarischen Gaumenfreuden für den Feinschmecker. Hinzu kommt, dass Kroatien als Urlaubsland preislich noch völlig bezahlbar ist und vor allem Familien in Sachen Preis / Leistung das Optimum bietet.

Kroatien - Ein sympathisches Urlaubsland

Kroatien – Ein sympathisches Urlaubsland

4. Schwimmen & Baden auf der Insel Krk

Was wäre der Urlaub ohne stimmungsvolles Schwimmen im Meer. Auf der Insel gibt es traumhafte Strände. Auch hier überrascht die Insel mit ihrer Vielseitigkeit. Es gibt große Strände, kleine einsame Buchten, Sandstrände – es ist für jeden das Richtige dabei. Ich für meine Teil bevorzuge kleine Buchten, die nicht so überlaufen sind, aber das ist Geschmacksache. Planschen lässt es sich in jedem Fall vortrefflich auf Krk, denn die Wasserqualität ist ausgezeichnet. „Man kann ja bis auf den Grund schauen, Mama“, höre ich ein Kind im vorbeilaufen sagen – und genau so ist es auch!

5. Mountain-Biken und Radeln auf Krk

Die Insel Krk ist eine Radregion die auf Entdecker wartet. Vor allem im Frühjahr und im Herbst kann man der Kälte Deutschlands entfliehen und auch der Verkehr auf den Strassen von Krk ist weniger als in der Saison. Das Netz der Fahrradwege ist etwa 100 km lang aber wie oben schon geschrieben gibt es über 400 km markierte Wanderwege, die sehr gut für Mountainbikes geeignet sind. Bequem Radfahren am Meer oder Mountainbiken in einsamen Wäldern – Krk bietet Abwechslung. Räder können Sie sich an verschiedenen Stellen auf Krk für ca. 8-10 Euro pro Tag ausleihen, wer im Hotel wohnt oder eine Ferienwohnung auf Krk gemietet hat, der hat zumeist auch Anschluss an ein eigenes Rad!