Über Nacht: Hotel Bristol – Art-déco Design-Hotel mit Gourmet-Restaurant

Hotel Bristol Genf - Fassade

Hotel Bristol Genf – Fassade

Nach einem Tag in Genf wünscht man sich sehnlichst eine standesgemäße Herberge, die das Glamour der Stadt reflektiert. Das kürzlich von Schweiz Tourismus als „Boutique & Design Hotel“ ausgezeichnete Hôtel Bristol Genève ist ein luxuriöser Rückzugsort inmitten eines ruhigen Gartens und zudem noch direkt am See gelegen. Inspiriert vom Art Deco, verbindet das neue Design die Kühnheit des zeitgenössischen Designs mit der großen Tradition der schönen Genfer Residenzen, die man entlang des Sees noch immer bewundern kann.

Das Haus liegt auch vom Bahnhof aus ziemlich zentral und in weniger als 10 Minuten ist man dort angekommen. Gegenüber das ebenso elegante Four Seasons Hotel, schaut der Gast direkt auf den Pont du Mont-Blanc und ist quasi im Zentrum des Geschehens. Wunderbar! Die Zimmer haben nach der Renovierung wirklich erheblich an Stil gewonnen. Satte und üppige Farben, schöne Stoffe und raffinierte Möbel verleihen ihnen einen eleganten und einzigartigen Stil.

Hotel Bristol Genf - Rezeption

Hotel Bristol Genf – Rezeption

Hotel Bristol Genf - Lobby Bibliothek

Hotel Bristol Genf – Lobby Bibliothek

Hotel Bristol Genf - Stilvolle Portraits

Hotel Bristol Genf – Stilvolle Portraits

Elegant, exotisch und komfortabel – Zimmer & Suiten im Hotel Bristol Genf

Das Einchecken geht wie üblich in dieser Preisklasse rasend schnell und auch die Lobby mit all ihren Büchern ist nett anzuschauen. Der Lift bringt einen sodann geschwind aufs Zimmer. Für Genfer Verhältnisse sind diese außergewöhnlich groß. Die Superior Zimmer warten mit 28qm auf, die Junior Suite bietet 40qm mit allem erdenklichen Komfort.

Hotel Bristol Genf - Flure

Hotel Bristol Genf – Flure

Hotel Bristol Genf - Zimmerkarte

Hotel Bristol Genf – Zimmerkarte

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 12

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 12

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 2

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 2

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 3 Design

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 3 Design

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 9

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 9

Ob Sie sich für die Classic, Superior, Deluxe Zimmer oder die Suiten entscheiden, der Innenarchitekt hat sich bemerkenswert darauf konzentriert, einen zeitgenössischen Art-Deco-Stil und ein dezentes Luxusdesign zu kreieren: Die Designermöbel, Badezimmer mit Nachtbeleuchtung, Schreibtisch mit eigenem WiFi-Router und Erker. Jeder Raum bietet eleganten Komfort und trägt intensiv zur Erholung bei.

Hotel Bristol Genf - Bett

Hotel Bristol Genf – Bett

Hotel Bristol Genf – Im Zimmer erwartet Sie:

  • Wi-Fi + gesicherter Kabelanschluss kostenlos
  • 120 TV-Kanäle
  • Großer Safe
  • Minibar
  • Zimmerservice
  • Espressomaschine (kostenlose Kaffeekapseln)
  • Begrüßungstablett mit kostenlosem Kaffee und Tee
  • Kostenlose Flasche Mineralwasser bei der Ankunft
  • Pflegeprodukte der Marke Molton Brown
Hotel Bristol Genf - Etwas zu Lesen

Hotel Bristol Genf – Etwas zu Lesen

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 7

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 7

In Kürze: Die Geschichte des Hotel Bristol Genf

Das 1851 erbaute und in ein erstklassiges Hotel umgewandelte Bristol Genève wurde 1972 von der Familie de Jacquelot du Boisrouvray erworben. Seitdem hat sich dieses außergewöhnliche Hotel immer wieder neu erfunden und dabei die Codes der Familie beibehalten: diskreter Luxus und höchste Raffinesse, bis hin zur Neugestaltung, die den Geist des Hauses und der Freundlichkeit bewahrt hat.

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 8 Obstteller

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 8 Obstteller

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht 10

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht 10

Für die Art Deco Conteporary Dekoration, zeichnet sich die talentierte Designerin Anne Zéau verantwortlich. Alles ist bis aufs kleinste Detail abgestimmt und versprüht so eine elegante Harmonie, in der man als Gast gern Zeit verbringt. Ich liebe die exotischen Tapeten, die sich perfekt in das Interieur integrieren. Großartig! Erwähnenswert finde ich ebenso die extra für Frauen gestalteten Zimmer. Diese sind wohl sehr erfolgreich und eben auf die besonderen Bedürfnisse einer Frau abgestimmt. Ein wohl einmaliges Konzept, das aufzugehen scheint.

Hotel Bristol Genf - Pralinengruß

Hotel Bristol Genf – Pralinengruß

Badezimmer & Pflegeprodukte lassen keine Wünsche offen

Im Badezimmer erzeugen helle Marmortöne eine positive Stimmung. Ich selbst habe vor einigen Jahren die Produktlinie von Molton Brown für mich entdeckt und freue mich somit immer, im Hotel etwas Gleichwertiges vorzufinden. Vom Bademantel bis zum Föhn findet der Gast alles im Badezimmer, was er täglich benötigt. Nur Waage wünsche ich, Ihr mögen alsbald die Batterien ausgehen!

Hotel Bristol Genf - Dusche

Hotel Bristol Genf – Dusche

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht Badezimmer

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht Badezimmer

Hotel Bristol Genf - Zimmeransicht Badezimmer 2

Hotel Bristol Genf – Zimmeransicht Badezimmer 2

Hotel Bristol Genf – Aussicht auf den Pont du Mont-Blanc

Wer sein Zimmer auf die Straße gerichtet bezogen hat, der kann einen seitlichen Blick auf den Genfersee genießen. Der französische Balkon jedenfalls macht es möglich, kurz zu verweilen und bei einem Espresso dem geschäftigen Treiben auf dem Pont du Mont-Blanc zuzusehen.

Hotel Bristol Genf - Sicht vom Balkon

Hotel Bristol Genf – Sicht vom Balkon

Hotel Bristol Genf - Morgen Aussicht

Hotel Bristol Genf – Morgen Aussicht

Essen und Trinken im Hotel Bristol

Genuss wird im Haus großgeschrieben. Das Gourmetrestaurant Côté Square mit seinen 16 Punkten im Gault Millau bietet den abendlichen Gaumenschmaus, das La Terrasse ist ein feiner Anlaufpunkt zum Lunch, Le Bar ist für einen Feierabend-Cocktail oder Absacker die Location schlechthin. Das Frühstück wird in Buffet-Form angeboten, der Kaffee ist großartig!

Hotel Bristol Genf - Frühstück Müsli selbst gemacht

Hotel Bristol Genf – Frühstücks Müsli selbst gemacht

Wellness & Wellbeing im Hotel Bristol

In Genf ist der Platz in der Stadt höchst begrenzt. Jeder Quadratmeter ist utopisch preisintensiv, trotzdem findet sich im Bristol ein Platz der Entspannung. Ein gut ausgestattetes Gym, ein Hamam und eine finnische Sauna, in der der Gast zur Ruhe kommen kann. Der Whirlpool ist ebenso recht fein, um sich zu erholen. Massagen, Gesichtsbehandlungen werden gleichfalls offeriert.

Tipp: Wer gern joggt, der sollte bei gutem Wetter eine Runde am See drehen. Gerade am Morgen, wenn der Nebel über dem See aufsteigt, ist die Stimmung ganz wunderbar, etwa 6 Kilometer eine Runde sind dort kein Problem.
Hotel Bristol Genf - Gym

Hotel Bristol Genf – Gym

Hotel Bristol Genf - SPA Menü

Hotel Bristol Genf – SPA Menü

Hotel Bristol Genf - schön warmer Whirlpool

Hotel Bristol Genf – schön warmer Whirlpool

Am Abend – Gourmetküche im Côté Square Restaurant genießen

So langsam wird es dann auch Zeit für etwas Feines aus der Küche und wir machen uns auf den Weg in die Lobby, um nur wenige Meter weiter im stylischen Gourmetrestaurant Côté Square, dem preisgekrönten Restaurant des Hotels, (16/20 von Gault & Millau) mit einem Aperitif den Abend zu beginnen.

Hotel Bristol Genf  – Informationen und Kontakt

  • Hotel Bristol Geneva
  • Rue du Mont-Blanc 10
  • CH-1201 Geneva
  • Phone +41 22 716 57 00
  • www.bristol.ch
Zum nächsten Artikel der Reise