Melonen – Eis erinnert immer an Urlaub.

In Spanien und anderen warmen südlichen Ländern wird gern Melonen – Eis gegessen und auch daheim mit der eigenen Eismaschine lässt sich Meloneneis schnell und effektiv selbst zubereiten.

Für das Meloneneis eignet sich am besten eine Galiamelone, dass schmeckt am besten und schön intensiv.

Ihre Kinder werden dieses Eis lieben, also gleich ausprobieren.

Zutaten:

  • 250 g Galiamelone, das Fruchtfleisch
  • 80 g Zucker
  • 100 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 1 Zitrone den Saft
  • 1 Pck. Vanillezucker


Zubereitung:

Für das Meloneneis den Zucker mit dem Vanillezucker zusammen in eine Schale geben. Das Fruchtfleisch mit der Milch pürieren, die restlichen Zutaten dazugeben und nochmals pürieren, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Nun alles in eine Eismaschine geben und etwa eine Stunde darin gefrieren lassen. Fertig ist ein leichtes, lockeres Meloneneis.