Haus Hirt in Bad Gastein, Österreich – Erholen und Genießen im Gasteiner Tal

Haus Hirt - Bad Gastein - Lobby

Haus Hirt – Bad Gastein – Lobby

Haus Hirt in Bad Gastein, Österreich – Erholen und Genießen im wundervollen Gasteiner Tal: Bad Gastein und Umgebung ist ein beliebtes Urlaubsziel zum Wandern, Ski fahren oder auch für Rheumapatienten um sich zu erholen und die heilende Kraft des Gasteiner Heilstollens zu Nutzen.

Mittlerweile bröckelt der Putz an so manchem Belle-Epoque-Haus im Gasteiner Tal, aber die wunderschöne Natur und einige innovative Hotels & Konzepte der Region, trotzen dem Verfall mutig.

Mit ein wenig Fantasie kann man sich leicht das Bild der einstigen feinen Gesellschaft, die den Komfort eleganter Unterkünfte genossen hat und das schöne Panorama zumeist im Sommer bewunderte, heraufbeschwören.

Denn die Namen die hier verkehrten, können sich sehen lassen und lesen sich wie das Who is Who aus internationalen Regierungen und Show-Prominenz.

Bad Gastein – Wo einst indische Maharadschas logierten

Haus Hirt - Bad Gastein - Ausblick auf Bad Gastein

Haus Hirt – Bad Gastein – Ausblick auf Bad Gastein

Ob nun Schubert, Schopenhauer, Bismarck oder aber Sir Arthur Conan Doyle, die beliebte Sommerfrische wurde meist in Bad Gastein zelebriert. Auch gekrönte Häupter wie indische Maharadschas oder der deutsche Kaiser Wilhelm I. gaben sich zeitweise ein Stelldichein. So hat die Architektur noch immer einen Touch von St. Moritz in der Schweiz, obschon das Tal augenscheinlich wie oben erwähnt auch schon bessere Zeiten erlebt hat.

Gastein durchlebt jedoch aktuell einiges an Veränderungen – zum Positiven, wie ich mich selbst überzeugen konnte. Künstler siedeln sich an, es gibt zahlreiche Kulturveranstaltungen und man bemüht sich den Ort wieder zu der Größe zu erheben, die ihn vor 100 Jahren weltbekannt gemacht hatte. Ein Hotel welches Erholung, grandiosen Tal & Bergblick bietet und auch sonst noch die eine oder andere Überraschung in petto hat, ist das Haus Hirt.

Haus Hirt - Bad Gastein - Bibliothek

Haus Hirt – Bad Gastein – Bibliothek

Haus Hirt in Bad Gastein – Wohlfühlen auf höchstem Niveau

Vom Bahnhof in Bad Gastein ist es nur ein Katzensprung, den das hoteleigene Shuttle zum Haus Hirt zurücklegen muss. Angekommen und eingecheckt, kommt der Gast nicht umher, den gelungenen Stilmix im Inneren zu bewundern. Denn der kommt höchst selbst vom Eigentümer, der nämlich ist auch Architekt. Alles ist durchdacht und die öffentlichen und ziemlich weitläufigen Räumlichkeiten laden zum Wohlfühlen ein.

Die Lobby, Bar, und das Restaurant gehen fließend ineinander über – Bibliothek und Terrasse runden das Angebot der Belle Etage ab. Die Zimmer haben eine komfortable Größe, sind liebevoll und mit viel Holz eingerichtet und bieten einen wundervollen Ausblick auf das Tal. Man vermisst nichts, ich höchstens ein Wannenbad – aber das ist mit dem großzügigen Wellnessbereich freilich zu verschmerzen.

Haus Hirt - Bad Gastein - Zimmer

Haus Hirt – Bad Gastein – Zimmer

Haus Hirt - Bad Gastein - Zimmer mit Aussicht

Haus Hirt – Bad Gastein – Zimmer mit Aussicht

Wellness und Kulinarik im Haus Hirt – Ein Ganztagsprogramm dem man sich schlecht entziehen kann

Ob nun gutes Wetter für Outdoor-Aktivitäten in Gastein ist oder schlechtes. Das Angebot des Hotels ist so vielfältig, dass man sich ihm schlecht entziehen kann. Angefangen von der gehobenen Kulinarik, die sich als eine Art „all-inklusive“ Betreuung durch den ganzen Tag zieht, bis hin zum überragenden Wellness & SPA Angebot. Die Zeit lässt sich an diesem Ort überaus komfortabel verbringen – ja sie verfliegt nahezu.

Haus Hirt - Bad Gastein - Ausblick zum Wellnessbereich

Haus Hirt – Bad Gastein – Ausblick zum Wellnessbereich

Haus Hirt - Bad Gastein - Entspannungsterrasse

Haus Hirt – Bad Gastein – Entspannungsterrasse

Haus Hirt - Bad Gastein - Aussicht aufs Tal

Haus Hirt – Bad Gastein – Aussicht aufs Tal

Besonders das reichhaltige Frühstücksbuffet ist an dieser Stelle eine Erwähnung wert, denn die Zutaten sind sowohl regional / saisonal ausgewählt – als auch nahezu lückenlos aus BIO-Produkten bestehend. Das gefällt in einer Zeit, in der viele Menschen wieder mehr Wert auf gesunde Ernährung legen.

Auch Allergie geplagte Gäste kommen hier Dank der tollen Auswahl fabulös auf ihre Kosten. Aus diesem Grund ist das Haus auch den „BIO-Hotels Salzburger Land“ angeschlossen, einem Siegel mit Charakter das hält was es verspricht.

Haus Hirt - Bad Gastein - Bar

Haus Hirt – Bad Gastein – Bar

Gasteiner Tal und Umgebung – Aktivitäten für Jung und Alt

Haus Hirt - Bad Gastein - Die Gasteiner Ache

Haus Hirt – Bad Gastein – Die Gasteiner Ache

Das Highlight der Gegend sind freilich die bekannten und beliebten heißen Thermen, die Erholung und Wohlbefinden mit ihrem konzentrierten Radongehalt spenden. Bei Temperaturen zwischen 44 und 47 °Celsius entspringt das Thermalwasser von Bad Gastein in über 17 Quellstollen und wurde bereits zu römischen Zeiten genutzt und beispielsweise von Paracelsus geschätzt.

Neben den Thermen zählen die Wanderwege, Walking- und Laufstrecken und besonders die vier ganz unterschiedlichen Skigebiete zu den lohnenswerten Aktivitäten. Dem passionierten Skifahrer stehen hier die Skischaukeln der Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm und in Dorfgastein der Großarl, sowie der Graukogel mit seinen langen und teilweise schweren Abfahrten – sowie das hochalpine, bis zu 2700 m hoch gelegene Sportgastein mit schönem Backcountry für Skitourengeher und Freerider zur Verfügung.

Haus Hirt - Bad Gastein - Blick in die Berge

Haus Hirt – Bad Gastein – Blick in die Berge

Haus Hirt in Bad Gastein – Informationen & Kontakt

• Haus Hirt ****
• Kaiserhofstraße 14
• A-5640 Bad Gastein
• Tel. 06434 2 79 70
• www.haus-hirt.at


Bilder bei Youtube als Slider ansehen:






Eine Antwort

  1. Freiwilligendienst im Ausland

    Die Bilder machen wirklich Lust auf mehr. Ich glaube, dieses Jahr fahre ich nach Österreich.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.