Feines zum Fest – Unsere Weihnachtstipps für Zigarren & Rum Kombinationen

Weihnachten kommt mit großen Schritten und was gibt es Schöneres, als noch die restlichen Einkäufe zu erledigen. Auch wenn bisweilen der Lockdown wieder voll zugeschlagen hat, sollte man es sich als Gourmet nicht nehmen lassen, genussvoll zu Shoppen. Unsere Weihnachtstipps für Zigarren & Rum beispielsweise eignen sich auch prima als Geschenk oder aber für den entspannten Winterabend vor dem heimischen Kamin.

BotucalMantuano_MontosaToro_QF

Botucal Mantuano Montosa Toro

Montosa Toro & Botucal Mantuano

Der Botucal Mantuano ist ein Allrounder in der Welt des Rums und der ideale Gefährte für die feinwürzige Montosa Toro. Diese Zigarre besticht durch ihr kompaktes Format und ist ein wahrer „Daily Smoke“. Zu Beginn des Rauchvergnügens dominieren fruchtige und nussige Noten, die wunderbar mit der leichten Süße des Rums harmonieren. Und dann changieren die Aromen: holzige Tabaknoten treten in den Vordergrund, die sich wunderbar mit den rauchigen Akzenten des Mantuano vereinen. Der Gaumen schmeckt getrocknete Früchte wie Pflaume und Aprikose, die einen feinen Kontrast zu den erdigen Kaffeenoten der Montosa Toro bilden.

Montosa Robusto & Botucal Reserva Exclusiva

Intensiver ist das Zusammenspiel der Montosa Robusto mit dem Botucal Reserva Exclusiva. Der mahagonifarbene, ausgereifte Rum liefert die nötige schwere Süße zur kontrastreichen Montosa Robusto mit ihren ausgewogenen erdigen und nussigen Anklängen. Gras und Frucht im Rauch führen zusammen mit Vanille- und Schokoladenoten des Rums zu einer wahren Geschmacksexplosion am Gaumen. Die feine Lakritze und Anklänge von Ahornsirup im Rum verbinden sich ideal mit den im letzten Drittel der Montosa aufkommenden leicht holzigen und würzigen Aromen. Diese beiden Pairings sind spannende und genussvolle Begegnungen auf Augenhöhe.

Buena Viesta Toro & Mount Gay Black Barrel

Mount Gay Rum, Barbados - Mount Gay Black Barrel

Mount Gay Rum, Barbados – Mount Gay Black Barrel

Buena Vista Toro Sampler

Buena Vista Toro Sampler

Die Buena Vista Welt ist voll von außergewöhnlichen Verlockungen. Die „Cigarros Excitantes“ handmade by Arnold André Dominicana versprechen großartigen Genuss in zwei sehr besonderen Serien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Und gleichzeitig doch vieles gemeinsam haben: sie haben beide dieses besondere Etwas, was sie aufregend anders macht. Mit dem Buena Vista Toro Sampler können sich anspruchsvolle Genießer nun auf Entdeckungsreise zwischen dem Araperique aus Brasilien und Dark Fired Kentucky, USA begeben. Im hochwertigen Buena Vista Toro Sampler zum Schenken und schenken lassen sind je eine Zigarre der Buena Vista Araperique und Buena Vista Dark Fired Kentucky enthalten. Das zweitlängste Format der Buena Vista Familie lässt die jeweilige Tabakmelange variantenreich und spannend in Rauch aufgehen. Wo bei der Buena Vista Araperique zimtig-fruchtige Noten den Ton angeben, steht bei der Buena Vista Dark Fired Kentucky das markant rauchige Aroma im Vordergrund.

Nicht nur der Name, besonders der typische Geschmack der Buena Vista Araperique basieren auf dem gleichnamigen Einlagetabak. Araperique ist einer der seltensten und anspruchsvollsten Tabake. Die besondere Art des Anbaus und die außergewöhnliche Art der Reifetechnik, die „Methode Perique“ machen jedes Blatt zu einem Unikat. Unter hohem Druck reifen die Tabakblätter mindestens ein Jahr in Whiskyfässern aus Eiche, am Ende entsteht daraus der aromenreiche und vielschichtige Araperique Tabak. Zusammen mit Einlagetabaken aus Mittel- und Südamerika entfaltet sich eine harmonische, ausgewogene Mischung.  Zarte Kaffee-, Zimt- und Früchtearomen betören Nase und Gaumen. Unkonventionell, einzigartig, im Rauch veredelt. Die goldgelben Kentucky-Blätter erhalten durch den Rauch schwelender Hickory- und Eichenhölzer ihr außergewöhnlich röstig-rauchiges Aroma und ihren Namen: Dark Fired Kentucky. Im Zusammenspiel mit weiteren Tabaken verbinden sich bei der Buena Vista Dark Fired Kentucky feine Würznoten mit bittersüßen Karamelltönen und dem Aroma von angerösteten Pekannüssen – eine imposante Geschmackserfahrung.

Darf es etwas Außergewöhnliches sein: Zigarren, Gin oder Brände

In der weiten Welt der Spirituosen gibt es neben den Klassikern ungewöhnliche, experimentelle Destillate. Solche, bei denen der Brenner mal was ausprobiert hat. Das reizt auch den wahren Genießer und passt hervorragend zur kalten Jahreszeit. Zumal dann, wenn eine passende Zigarre den Geschmack gekonnt abrundet. Mehr darüber lesen Sie in diesem Artikel.

Hier mehr über die Produkte erfahren: