Basen Citrate Pur & Madena Darmkur – Bringt den Körper ins natürliche Gleichgewicht!

Basen Citrate pur & Madena Paket

Basen Citrate pur & Madena Paket

***Werblicher Beitrag*** Basen Citrate Pur & Madena Darmkur – Bringt den Körper ins natürliche Gleichgewicht! Säure-Base Haushalt und welche Lebensmittel sich wie auf jene Schwankung im Körper auswirken, war mir bisher völlig im Verborgenen geblieben. Auch welche Auswirkungen dies haben kann und vor allem Krankheiten in der Spätfolge mit sich ziehen kann, sollten auch Feinschmecker wissen.

Zugegeben ich treibe viel Sport und fühle mich dann am nächsten Tag ziemlich schlapp, esse viel gesundes aber auch ungesundes – und meist zu viel Fleisch. Einige Faktoren kann man sicherlich regulieren und ändern, andere möchte man aber auch beibehalten weil sie zum Lebensstil passen. Ich denke da zum Beispiel an meinen Fleischkonsum. Im Sommer wird häufig gegrillt und auch im Winter in fernen Ländern divers geschlemmt. Auch Stress auf der Arbeit oder im Privatleben kann sich auf den Säure-Base Haushalt auswirken.

Citrate pur & Madena Darmkur verbessern den Säure-Base Spiegel

Basen Citrate pur - kleine Tütchen

Basen Citrate pur – kleine Tütchen zur leichten Einnahme

Aus diesem Grund habe ich die Produkte von Apotheker Rudolf Keil einmal für 2 Wochen ausprobiert, und zwar „Basen Citrate pur“ als Kapseln und Pulver und „Madena Darmkur“. Beide Produkte gehen Hand in Hand und ergänzen sich. Kontrolliert wird mittels ph-Teststreifen. Das Ganze gestaltet sich nach der Bestellung im Onlineshop ziemlich einfach und die Beipackzettel zu den Produkten sind Gott sei Dank übersichtlich und informativ gehalten.

Basen Citrate pur Pulver

Basen Citrate pur Pulver

Es gibt zum Einen das Pulver welches in Flüssigkeit, am besten Sprudelwasser eingerührt wird, aber auch Kapseln und eine empfehlenswerte Großpackung. Die Kapseln muss ich persönlich sagen, eignen sich prima, um seinen Säure-Base Haushalt auch auf Reisen im Griff zu haben. Für daheim ist hingegen das Pulver in der Großpackung besser geeignet, da es sich prima auflöst und man gleich einen großen Becher Wasser konsumiert – denn das vergisst man auch zu häufig einmal.

Welche Nahrungsmittel wirken sich eigentlich per se negativ auf den Säure-Base Haushalt aus?

  • Tierische Eiweisse wie: Fleisch, Wurst, Fisch und Eier
  • Milch und Milchprodukte, Quark
  • Sojaprodukte
  • Teig- und Backwaren
  • Süssspeisen
  • kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Cola und andere Softdrinks
  • Kaffee
  • Alkohol
  • Nikotin
  • Stress in jeglicher Form
  • übertriebener Sport, zu oft Sport
  • Konservierungsstoffe
  • Farbstoffe
  • Lebensmittelzusätze Allgemein
Basen Citrate pur - Kapseln

Basen Citrate pur – Kapseln – sehr praktisch für Reisen

Wie stellt man eine Übersäuerung des Körpers fest?

Wenn Sie den Grad Ihrer persönlichen Übersäuerungssituation erfahren möchten, überprüfen Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt – dies geht auch daheim im Handumdrehen! Mit Hilfe von pH-Teststreifen können Sie den pH-Wert Ihres Urins messen. Bei einem ausgewachsenen gesunden Menschen mit ausgeglichenem Säure-Basen-Haushalt, ist der Urin in der Regel morgens leicht sauer (pH-Wert 6,5 bis 6,8), zum Mittag hin wird er neutral (pH-Wert 7) und abends sollte er leicht basisch sein (pH-Wert über 7). Gesunde Lebensweise vorausgesetzt. „Basen Citrate pur“ liefert Ihnen ein Checkheft und genügend Teststreifen mit, um diese Werte im Auge zu behalten und zu überprüfen.

Säure Basen Balance Teststreifen

Säure Basen Balance Teststreifen

Madena Darmkur zur Ergänzung und Diät-Optimierung

MADENA Darmkur wurde vom Fachapotheker Rudolf Keil in Zusammenarbeit mit Professorin und Schriftstellerin Dr. med. Michaela Axt-Gadermann entwickelt. Es ist eine innovative Komposition aus Pro- und Präbiotika. Doch was ist das eigentlich?

Madena Darmkur

Madena Darmkur

Die Einnahme von Präbiotika bewirkt einen niedrigeren Anstieg des Blutzuckers nach einer Mahlzeit. Die enthaltenen, hochwertigen probiotischen Keime tragen zur normalen Darmfunktion und Verbesserung des Fettstoffwechsels bei. „MADENA DARMKUR“ stellt das Gleichgewicht der Darm- Flora wieder her und weist einen positiven Einfluss auf:

  • Immunsystem
  • Allergien und Heuschnupfen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Gewicht und Fettstoffwechsel
  • Verdauungsbeschwerden(z.B. Blähungen, Verstopfung)
  • als Rezidivprophylaxe bei Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und Diverticulitis
  • Dermatitis
  • Prävention von Erkrankungen wie Diabetes und Parkinson

Fazit Madena Darmkur & Basen Citrate pur – Empfehlung

Beide Produkte gehen Hand in Hand ineinander über und für mich hat sich eine Kur gelohnt. Insbesondere mein Säure-Base Haushalt hat sich enorm verbessert, ich fühle mich frischer und stehe morgens eine gute Stunde zeitiger auf. Man ist einfach rundum aktiver und gleichzeitig produktiver – es lohnt sich die Produkte einmal selbst auszuprobieren. Gleichzeitig habe ich meinen Lifestyle beibehalten und muss auch nicht auf mein geliebtes Fleisch verzichten. So muss Nahrungsergänzung sein! Sie darf helfen, aber nicht einschränken.

Madena Darmkur & Basen Citrate pur ausprobieren!

Mit dem Gutscheincode: GOURMET20 erhalten Sie 20 % auf die gesamte erste Bestellung im Shop. Der Link dazu befindet sich oben im Artikel. Probieren Sie es aus, es lohnt sich.

***Dieser Beitrag enthält Werbung für Madena Darmkur und Basen Citrate Pur. Die Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung in diesem Testbericht bleibt davon jedoch unbeeinflusst.***

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.