Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Krabbenbeine & Bisque in Alaskas Hauptstadt

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - nicht wirklich ein Shack

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – nicht wirklich ein Shack

Im letzten Jahr habe ich für einige Wochen die wunderbar abgeschiedene und einsame Region Kamtschatka besucht. Eine der wohl besten Reisen überhaupt, denn viele können nicht von sich behaupten, dort einmal gewesen zu sein und die einzigartige Tier & Pflanzenwelt genossen zu haben.

Vor allem Wildfleisch, Fisch & Meeresfrüchte der Wildnis sind ein Leckerbissen und gehören zum Feinsten, was die Region zu bieten hat. Bester Heilbutt, Jakobsmuscheln, Lachs und andere Fischarten, Seeigel und Krabben – ein Füllhorn für Feinschmecker. Die Märkte sind voll davon und der Genießer hat die Qual der Wahl. Freilich ist es auch dort nicht ganz preiswert in den Genuss von Kaviar & Krabben zu kommen, aber noch immer günstiger als auf der anderen Seite des Meeres, in Alaska & der USA.

Denn auch dort ist es schön und es gibt sie, die allseits beliebten Königskrabben die Ausmaße haben, als würden sie einem Frankenstein Film entspringen. Tracy’s King Crab Shack in der Hauptstadt Alaskas, in Juneau ist ein solcher Anlaufpunkt für Gourmets, denn die Krabben, die dort serviert werden, sind einfach göttlich. Juneau, die abgelegene Hauptstadt Alaskas, liegt im Alaska Panhandle am Fuße des 1.164 m hohen Mount Roberts. Sie ist ein beliebter Anlaufpunkt von Kreuzfahrtschiffen und ist nur per Boot oder Flugzeug erreichbar. Das Wetter ist selbst im Sommer nicht wirklich stabil, oft fängt es an zu regnen und besonders am Morgen zieht ein mystischer Nebel über der Stadt auf.

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Witzig

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Witzig

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Krabbeneimer Portion

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Krabbeneimer Portion

Tracy’s King Crab Shack – „We have the best Legs in Town“

Tracy’s King Crab Shack wirbt auf seiner Webseite damit, die „besten Legs in Town“ zu haben und recht hat sie! Denn die bestellten Königskrabben Beine sind jene von wirklich ausgewachsenen Tieren und nicht zu klein geratenen. Ein Arm oder Bein ist so lang wie das eines normalen Erwachsenen, mit Zitrone und etwas flüssiger Butter serviert, ein Genuss der absolut in Erinnerung bleibt.

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - King Crab legs

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – King Crab legs

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Crab Fingers, ein Genuss

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Crab Fingers, ein Genuss

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Krabben und Bier aus Alaska

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Krabben und Bier aus Alaska

Dazu ein feines Bier vom Fass, natürlich auch aus Alaska und der Abend ist gerettet. Ich jedenfalls war noch nie im Leben so satt nach dem Genuss von Krabbenfleisch, denn bei uns in Europa sind die Portionen etwas sparsamer, was natürlich auch dem exorbitanten Preis für Königskrabbe geschuldet ist.

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Krabbenbeine mit Zitrone, Butter

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Krabbenbeine mit Zitrone, Butter

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - die schiere Größe

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – die schiere Größe

Wer etwas Zeit mitbringt und nicht gerade mit dem Kreuzfahrtschiff in Juneau gelandet ist, dem empfehle ich sich einmal durchs kleine Menü zu futtern. Denn auch die Bisque von der Königskrabbe ist grandios, die Sides eine Empfehlung und auch die Crab Cakes ordentlich! Ergänzt wird das Angebot durch die wirklich feinen Biere der Alaskan Brewing Co., Denali Brewing Co. und jenen der Midnight Sun Brewing Co. aus Anchorage. Gemessen daran, dass in Alaska wirklich alles teuer ist, sind die Preise bei Tracy in Ordnung – zu sehr aufs Geld sollte man jedoch nicht achten müssen.

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Tracy erklärt Krabben

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Tracy erklärt Krabben

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - da gibt es die besten Königskrabben

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – da gibt es die besten Königskrabben

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Königskrabbe und Armlänge

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Königskrabbe und Armlänge

Juneau entdecken – Mount Roberts oder Whale Watching

Tipp: Wer dann noch etwas Zeit hat, der sollte bei gutem Wetter unbedingt auf den Mount Roberts mit der Seilbahn fahren. Der Ausblick auf die Stadt und über die Bucht ist einfach großartig. Bei Nebel leider nicht zu empfehlen. Als Alternative dazu ist auch eine Whale Watching Tour interessant. Unweit von Juneau finden diese in der Saison täglich statt. Hierfür lohnt es sich ein Paket mit Transport zu buchen.

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - Eingang

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – Eingang

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - gefrorene King Crabs

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – gefrorene King Crabs

Tracy’s King Crab Shack, Juneau - halbe Königskrabbe

Tracy’s King Crab Shack, Juneau – halbe Königskrabbe

Tracy’s King Crab Shack – Informationen & Kontakt

  • Tracy’s King Crab Shack
  • 432 S Franklin St
  • Juneau, AK 99801
  • HOURS Shack Hours:
  • 9/3 11am – 8pm
  • 9/4 11am – 830pm
  • 9/5 11am – 830pm
  • 9/6 11am – 8pm
  • *Last Day* 9/7 11am – 8pm
  • (907) 790-CRAB (2722)
  • info@kingcrabshack.com
  • Web: kingcrabshack.com