Tomatensuppe (klassisch) – Ein leichtes und leckeres Rezept für das ganze Jahr!

Tomatensuppe klassisch

Tomatensuppe-Klassisches Rezept (Foto: Shutterstock/Anna_Pustinnikova)

Klassische Tomatensuppe ist, egal ob Sommer oder Winter – immer ein besonderer und einfach zuzubereitender Genuss. Vor allem weil man Tomatensuppe so wurderbar variieren kann und auch kalt schmeckt, ist sie im Sommer auch wunderbar.

Tomatensuppe lässt sich aus allen möglichen Tomatensorten machen, ob man die heimische deutsche Tomate nimmt, das italienische Ochsenherz oder die sizilianische Costoluto-Tomate. Das besondere ist eben, dass sie mit jeder Tomatensorte einzigartig schmeckt, denn jede der Tomatensorten schmeckt eben anders.

Mal ist die Tomatensuppe etwas intensiver und mal etwas lascher, am besten jedoch schmeckt sie wenn die Tomaten im Garten reifen können und nicht aus Gewächshäusern kommen. In jedem Fall gehört für mich ein gehöriger Schuss Aceto Balsamico dazu um der Tomatensuppe einen runden Geschmack zu verleihen.

Mehr zur Tomatensuppe

Die Suppe kann je nach regionaler Gegebenheit mit Möhren oder anderem Gemüse geschmacklich ergänzt werden. Auch kann ihr Geschmack mit regionaltypischen Gewürzen, Kräutern und Beigaben, wie z. B. Crème fraîche oder Croûtons verfeinert werden. Weiße Tomatensuppe entsteht, wenn die Suppe durch ein Tuch gefiltert wird und somit die roten Bestandteile entfernt werden, anschließend wird Sahne zugegeben, somit erhält man eine Suppe, die fast weiß ist, aber nach Tomatensuppe schmeckt.

Zutaten für Tomatensuppe (klassisch):

  • 1 kg reife Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • etwas Creme fraîche als Beigabe
  • 5 EL Tomatenmark
  • einige Basilikumblätter
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Zucker

Zubereitung für Tomatensuppe (klassisch):

  1. Etwa einen Liter Wasser mit dem Wasserkocher zum kochen bringen.
  2. Die Tomaten einige Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken sodann häuten und in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Tomatenstücke für die Tomatensuppe in einen Topf geben und die Brühe hinzugeben.
  4. Alles aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze auf der Kochplatte 15 Minuten köcheln lassen
  5. So lange bis die Tomaten zerfallen sind.
  6. Nun das Tomatenmark und den Zucker hinzufügen.
  7. Den Basilikum fein hacken und ebenso hineingeben.
  8. Die Suppe mit dem Essig, Salz und Pfeffer nach Gusto abschmecken.
  9. Nun die Suppe mit dem Mixer pürieren und erneut aufkochen lassen.
  10. Mit dem Balsamico abschmecken.
  11. In Suppenteller füllen und mit Creme fraîche und ein paar frischen Basilikumblättern verfeinern.
  12. Lecker, schnell, gesunde Tomatensuppe genießen!

3 Responses