Portale für Grillenthusiasten – Rezepte & Hardware für das große Grillvergnügen

Portale für Grillenthusiasten- Zutaten und Hardware in Einem

Grillportale im Trend – Zutaten und Hardware in Einem (Foto: Shutterstock/Lisovskaya Natalia)

Portale für Grillenthusiasten: Der Bazillus Grillus geht um in Deutschland. Immer mehr Menschen werden infiziert und kommen nicht mehr los von glühenden Kohlen und großartigen Grillgenüssen. Die Rezepte, die auf dem Rost ausprobiert und zur Vollendung gebracht werden, sind inzwischen wahre Meisterwerke der Kochkunst, besser Grillkunst, denn vom Kochen mögen sich die Grillmeister gerne distanzieren.

Und doch bereiten sie Speisen zu, die an Güte und Klasse den Pendants aus der Küche in nichts nachstehen. Ist es nicht zuletzt die Grillcommunity, die innovative Zubereitungsmöglichkeiten und Rezepte auch in die Gastronomie transportiert.

Fleischqualitäten und Zuschnitte, die man bisher nur in den USA oder südamerikanischen Ländern kannte, werden plötzlich auch in deutschen Küchen salonfähig. Und die Zahl der BBQ-Restaurants, die sich den besten Burgerkreationen, kulinarischen Delikatessen wie dem saftigstem Brisket oder den perfekten Ribs widmen, nimmt rapide zu. Das Internet bietet hier die perfekte Plattform für Inspiration und Austausch. Drum wundert es nur wenig, dass in diesen Zeiten neue Portale für Grillenthusiasten entstehen.

Neue Konzepte: Rezepte, Anregungen & gleichzeitig Online-Shop

Eines, das man im Blick behalten sollte, nennt sich BBQ.LOVE (https://www.bbqlove.de/). Hier entsteht seit wenigen Monaten die führende BBQ-Plattform im deutschsprachigen Raum. Hier wird Grillbegeisterung gelebt. Neben jeder Menge Grillrezepte (https://www.bbqlove.de/grillrezepte/), verführen Ratgeber und beste Unterhaltung im Magazin dazu, sich näher an die heißen Kohlen heranzuwagen.

Wer einmal die Holy Trinity (https://www.bbqlove.de/grillologie/holy-trinity/), die heilige Dreifaltigkeit des Barbecues (Brisket, Pulled Pork und Ribs), abgegrillt hat und sich damit eindeutig als mit dem Bazillus Grillus-Infizierter zu erkennen gegeben hat, der wird nicht mehr aufhören wollen, alles auf dem Grill zuzubereiten. Ob Fisch, Gemüse oder Fleisch, alles, selbst Desserts, lassen sich auf dem heißen Rost zubereiten. Ob Saumfleisch mit Chimichurri, gegrillte Lammhaxen oder Artischockenherzen, den Aromenkünstlern am Grill gelingt es, das jeweils Beste aus den Zutaten herauszuholen.

Gegrillte Garnelen - lecker mit den richtigen Zutaten

Gegrillte Garnelen – lecker mit den richtigen Zutaten (Foto: Shutterstock/Lisovskaya Natalia)

Portale für Grillenthusiasten -Frische Lebensmittel als Basis des Grillens

Denn das ist ein weiteres Credo der Grillfreunde: Frische und beste Lebensmittel verwenden, möglichst alles selber machen, selbst Gewürzmischungen und Rubs. Die Nähe zur Natur, zum Ursprünglichen, nicht zuletzt zum Feuer, das ist es, was begeistert. Selbst wenn heute vielerorts große Gasgrills die Terrassen schmücken, oft ist es gerade das archaische Moment, das die Grillgeister lockt. Und so sitzt man auch gerne noch nach den kulinarischen Genüssen in geselliger Runde und genießt das Flair des wahren Barbecues.