On Food and Cooking Buch

On Food and Cooking Buch

On Food and Cooking ist ein Fachbuch von Harold Mc Gee, aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Erschienen ist das „Standardwerk der Küchenwissenschaften“ im Matthaes Verlag und richtet sich an jene Leser, die etwas tiefer in die Welt der Zutaten und deren Spezifika eintauchen möchten.

Das Buch hat einen massiven Umfang, auf knapp unter 1000 Seiten wird hier auf jedes noch so kleine Detail eingegangen. Ein Buch – eher ein Lexikon das bei jedem Küchenchef, aber auch ambitionierten Hobbyköchen im Bücherregal stehen sollte. Es ist im Aufbau recht schnell zu verstehen, denn die Themen sind jeweils nach Metabegriffen wie „Fisch“, „Eier“ usw. geordnet. So findet man sich also schnell zurecht, wenn spezifisch gesucht wird und sich für ein Thema besonders interessiert wird. Darüber hinaus beinhaltet das Lexikon ein Register, wo sich genauer nach Stichworten suchen lässt. Das Buch ist recht wissenschaftlich angelegt und die Informationen lassen sich bestens nachvollziehen. Die Schreibe von Harold Mc Gee ist jedoch erfrischend nachvollziehbar, sehr lesbar und Fachbegriffe werden gut erklärt.

On Food and Cooking – Ein besonderes Buch

On Food and Cooking Buch - Themen

On Food and Cooking Buch – Themen

Die Themen werden ziemlich systematisch abgearbeitet und es gibt immer wieder kleine Einschnitte und farbliche Boxen, die besonders praktische Tipps, klassische kurze Rezepte und Tipps anzeigen. Auch Quotes bekannter Köche und Geschichtliches, lockern die sehr textlastige Schreibe auf. Gelungen finde ich vor allem auch die zahlreichen Tabellen, die im Buch vorkommen. Sie bieten hervorragend dargestellte Informationen, die wirklichen Nutzen haben, ohne sich allzu wissenschaftlich in „Kleinkram“ zu verlieren. Im Grunde ist das Buch ein ausgesprochen gutes Nachschlagewerk für die Küche, die Zutaten und Zubereitungsarten erklärt, Hintergrundinformationen über Produkte bietet, Geschichte einbringt und Methoden auch chemisch erklärt. So insbesondere das wichtige Thema, wie sich einzelne Produkte zusammensetzen und warum die Zubereitung eben „so und so“ erfolgen sollte – eröffnet spannende Einblicke in die hohe Kunst zu Kochen.

On Food and Cooking Buch - Geschichtliches

On Food and Cooking Buch – Geschichtliches

Auch die Zusammenhänge einzelner Zutatengruppen und deren Verwandtschaften untereinander werden gut aufbereitet, insbesondere das Thema Fisch ist grandios dargestellt. Gespart wird mit Bildern, allenfalls Grafiken und wie schon erwähnt Tabellen, lockern das Gesamtbild auf.

Mein Fazit zu On Food and Cooking – Harold Mc Gee

Ausgesprochen nützliches Fachbuch, was den Preis von 69,90 Euro durch seinen Umfang und seine Informationsflut rechtfertigen kann und DAS Standardwerk der Kochkunst darstellt. Geeignet für alle die etwas im F&B Bereich zu tun haben, sich mit Lebensmitteln und dem Kochen befassen, oder aber ambitionierte Hobbyköche sind.

Informationen zum Buch:

  • Gebundene Ausgabe: 1008 Seiten
  • Verlag: Matthaes Verlag; Auflage: 1 (26. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 387515083X
  • ISBN-13: 978-3875150834
  • Originaltitel: On Food and Cooking: The Science and Lore of the Kitchen
  • Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 4,8 x 23,8 cm