Exklusive Kochkurse oder normale?

Kochkurse mit hochwertigen Zutaten sind gefragt!

Selbst wenn ich im Urlaub bin, habe ich immer das Gefühl etwas mit dem Thema Essen & Trinken machen zu müssen. Das dürfte vielen Foodies so gehen, denn auch im Urlaub dreht sich alles um den Genuss. Vor allem fremde Küchen zu erobern und deren Spezialitäten hautnah selbst – nicht nur zu Essen – sondern auch selbst zuzubereiten, bringt einem die landestypische Küche weitaus näher, als immer nur im Restaurant zu schlemmen.

Aus diesem Grunde mache ich in jedem Urlaub, wo es geht einen Kochkurs mit oder aber ein ähnliches Event mit Einheimischen. Denn so lernt man die Lebensmittel besser kennen, die nicht unbedingt in Deutschland verkauft werden müssen und nicht so bekannt sind.

Wer in Asien oder auch in Afrika unterwegs ist, der wird Wissen, was es da alles Feines gibt, das man noch nie vorher gesehen oder verwendet hat. Da nicht immer überall Englisch gesprochen wird, kommt es bei Nachfragen meist zu unbefriedigenden Ergebnissen – da ist es immer besser jemanden zu haben der es einem erklären kann.

Hier einige Tipps zu Kochkursen und Alternativen, die mir geholfen haben.

Kochkurse für lokale Küche finden

kochkus oder backkurs

Kochkurs oder Backkurs – Je nach Gusto!

Wer im Urlaub ist, der sollte in seiner Unterkunft einmal nachfragen, ob und wo es derartiges geben könnte. Oft gibt es Prospekte die ausliegen und auf Kochkurse hinweisen. Vorab kann man sich auch gut im Internet informieren, insbesondere die größeren Kochschulen sind hier vertreten. Ein guter Tipp ist es Bewertungsportale wie Tripadvisor zu besuchen und direkt nach Kochschulen im Urlaubsort zu suchen. Denn viele sind dort schon bewertet worden und es besteht die Möglichkeit die Räumlichkeiten und auch die Speisen in Bildform anzusehen. So bekommen Sie einen guten Einblick und können buchen.

Kochkurse in Spitzenhotels buchen

kochkurse im urlaub für gourmets

Kochkurse für Gourmets und exklusive Zutaten verwenden

Gerade 5 Sterne Hotels und Resorts lassen sich vielfach etwas einfallen, um die Gäste zufrieden zu stellen. So bieten diverse auch Kochkurse und einen Blick in die Küche an. Ich habe die Erfahrung gemacht das diese sehr strukturiert und professionell durchgeführt werden. Die Zutaten sind von bester Qualität, was den Vorteil hat – wenn man in Ländern ist, wo die Hygiene nicht zum besten zählt – nachher nicht mit Magenproblemen den nächsten Tag flach zu liegen. Der Nachteil ist, das diese Kochkurse oft deutlich teurer sind als bei lokalen Kochschulen – allerdings hat man auch den Vorteil mit oft namenhaften Köchen zusammen arbeiten zu dürfen. Auch tolle Zutaten wie Kobe Beef , Txogitxu oder edles Seafood gibt es bereits.

Kochen mit Marktbesuch – Der besondere Kochkurs

kochkurse mit marktbesuch

Kochkurse mit Marktbesuch – Das besondere Flair

Märkte für feine Zutaten gibt es in vielen Städten. Die Kochschulen greifen dies gern als Thema auf und machen mit ihren Schülern gern einen Besuch auf den Markt, erklären Produkte und Zutaten und danach wird mit diesen dann gekocht. Dies mache ich besonders gern in Asien und auch in Spanien. Es gibt einem einfach so viel mehr Einblick in Zutaten und Verwendung und gibt einem auch immer die Möglichkeit einmal genauer nachzufragen.

Kochkurse im Urlaub – Worauf achten?

Bevor man sich für einen Kochkurs entscheidet, sollte immer genau darauf geachtet werden das dieser zu einem auch passt. Kochschulen bieten diverse Programme für Anfänger wie auch Fortgeschritten, sich da richtig einzustufen gehört dazu. Auch sollte man sich informieren, wo die Location ist. Ich habe einmal einen Kochkurs in einem Slum in Bangkok gemacht, da wurde man vorher in einer vermeintlich „sicheren“ Gegend mit einem Fahrer abgeholt und hingefahren.

Ein besonderes Erlebnis. Entscheiden sie selbst, ob sie so etwas brauchen. Zuletzt sollte natürlich auch immer das Preis / Leistungsverhältnis stimmen. Das festzustellen ist nicht immer ganz einfach, dennoch helfen hier Bewertungsportale um einen Einblick zu bekommen und enttäuschte Kundenstimmen, wie auch gute zu erfassen.

Kochkurse im Urlaub  – Für mich immer wieder schön! Probieren Sie es!