Salut! Cheers! Skål! Cin Cin! – Delikate Destillate zu edlen Zigarren-Variationen

Rum-LeonJimenes 300_montage_small

León Jimenes Series 300 Cameroon und E. León Jimenes 110 Aniversario

„Brüder fliegt von euren Sitzen, wenn der volle Römer kreist, lasst den Schaum zum Himmel spritzen: Dieses Glas dem guten Geist.“ Andere Länder, andere Trinksprüche! Es muss ja nicht immer gleich so lyrisch und so erhaben sein wie in Friedrich Schillers „An die Freude“ von 1785, vertont in der  9. Symphonie Beethovens, der Europahymne. Und wir fragen: Herr Schiller, wo bleiben denn die Schwestern? Und wo bleiben bei dem ganzen Prosten und Gläserklirren die Zigarren? Wir nehmen uns zumindest der Zigarren an und zeigen die schönsten Tabak/Spirituosen-Kombinationen unserer Partner aus der Dominikanischen Republik, Dänemark, Italien, Nicaragua und den USA.

León Jimenes Series  – 300 Cameroon, Meisterliches Kunstwerk

Die León Jimenes Series 300 wurde bereits vor einigen Jahren mit viel Liebe zum Detail erschaffen und durfte in Ruhe reifen (300 Tage ruhte der feine Longfiller im Aging-Room). Nun erscheint er im ganz neuen Gewand. Das wunderschöne Cameroon-Deckblatt ist ein ästhetisches Glanzstück. Schon dieser Anblick verspricht die eleganten Aromen, die diese Zigarre zu einem meisterlichen Kunstwerk machen. Das Geschmacksprofil öffnet sich mit tiefen erdigen Noten, die Aromen von Trockenfrüchten entwickeln sich langsam zu einem milden Fluss von Gewürzen und Zimt, der während des gesamten Smokes anhält.

  • Deckblatt: Cameroon (Ecuador)
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Cibao Valley (Dominikanische
  • Republik), Nicaragua, Peru

E. León Jimenes – 110 Aniversario, Ein Rum zum Jubeln!

Ein 110. Geburtstag ist ein außergewöhnliches Ereignis, das La Aurora als älteste und prestigeträchtigste Zigarrenfabrik in der Dominikanischen Republik mit einer besonderen Spirituose zelebriert. Dem Gründer Eduardo León Jimenes wurde die Mischung aus Reserva Rums, die in ausgewählten Eichenfässern lagerten, gewidmet. Dieser Jubiläumsrum wurde insgesamt zehn Jahre gelagert und erreicht damit das passende Niveau für die ideale Kombination mit Premium-Zigarren. Schon beim Eingießen umschmeicheln die Nase fruchtige Noten und Nuancen von Vanille und Kakao. Die Zunge genießt ein Aromenspiel von süßem Honig, Nüssen, und von Tabak, pfeffrigen Noten und Eiche. Ein intensiver, kraftvoller und langanhaltender Abgang würdigt in seiner Komplexität den besonderen Anspruch.

Akvavit_McBaren-Montage_small

Akvavit & McBaren – Ein Meisterwerk

Mac Baren Golden Blend – Der sanfte Riese

Harald Halberg siedelte sich 1887 als Tabakfabrikant im dänischen Svendborg an, heute ist das Unternehmen in 4. Generation im Familienbesitz. Mac Baren Golden Blend hat seit 1952 viele Freunde auf der ganzen Welt gewonnen. Die klassische Burley-Virginia-Mixtur des Ready-Rubbed-Tabaks hat seitdem neue Maßstäbe gesetzt. Der Golden Blend ist naturbelassen, keine künstliche Aromatisierung stört das Zusammenspiel von Burley und Virginia. Schokoladig und nussig präsentiert sich die milde Mischung am Gaumen. Der langsame Abbrand ist vorbildlich. Ein hochqualitativer Pfeifentabak!

Aalborg Jubiläums-Akvavit – Däne mit Dill

1946 entstand zum 100. Jahrestag der Aalborg Jubiläums-Akvavit. Ungewöhnlich daran: ein Aquavit ohne Kümmel, aber mit Dill und Koriander und einem Extrakt aus amerikanischer Weißeiche. Dass der Aalborg-Aquavit heute nicht mehr in Dänemark, sondern in Norwegen destilliert wird, übersehen wir mal wohlwollend. Hellgolden fließt der Tropfen ins Glas und duftet nach den Kräutern und nach frischen Zitronen, Kardamom und Vanille. Die leichte Umami-Note des Aquavits macht ihn zu einem Top-Partner des mildwürzigen Mac Baren Golden Blend. Eine tolle Kombination!

Cognac-Toscanello-final_Montag_small

Cognac Vecchia Romagna & Toscanello Riserva

Toscanello Riserva- Eine Variante der beliebtesten Zigarre Italiens

Ein Weinbrand zur Zigarre zählt zu den Klassikern unter den Genusskombinationen. Dafür geschaffen ist die Toscanello Riserva mit ihren feinen, natürlichen Röst-aromen der italienischen und nordamerikanischen Kentucky-Tabake, die extralange fermentiert wurden. Die besondere Note steuert ein Tropfen süßer Cognac an der Spitze der Zigarre bei. Die Toscanello-Zigarren, auch liebevoll „ammezatti“ (Freundschaftszigarre) genannt, sind echte Italiener. Einlage und Deckblatt sind aus Kentucky-Tabak, der größtenteils in Italien angebaut wird. Fermentiert und zu Zigarren verarbeitet wird der Tabak in der Toskana, in der Manufaktur in Lucca.

Vecchia Romagna Etichetta Nera – Italiens beliebtester Brandy

Weich, mild und rund – mit perfekter Ausgewogenheit wurde der Vecchia Romagna Italiens Liebling. Eichen- und Mandelnoten spielen mit Aromen von süßer Vanille und Karamell. Das Flavour des Eichenholzfasses kon-trastiert angenehm herb mit den süßlichen Noten. Nach kurzer Zeit im Mund hat der Brandy seine Kraft voll entwickelt und gleicht die Süße und feine herbe Komponente angenehm aus. Der lange Abgang mit seiner süßlichen Würze macht den Brandy zum perfekten Begleiter der Toscanello.

Rum-Antano-FINAL_Montage_small

Rum Antano & Centenario 18 – Elegante Kombination

Joya de Nicaragua Antaño CT Robusto – Kraftspiele!

Würze, Kraft und Stärke – das sind die Attribute, die Genießer mit Joya de Nicaragua assoziieren. Die Antaño CTzeigt, dass es auch anders geht! Das helle, seidig glänzende Connecticut-Deckblatt ist schon ein Hingucker. Zusammen mit den deutlich kräftigeren Umblatt- und Einlagetabaken entwickelt sich ein betörend raffiniertes Aromenspiel, in dem fruchtig-nussige Noten den Ton angeben.

  • Deckblatt: Ecuadorianisches Connecticut Shade
  • Umblatt: Nicaragua
  • Einlage: Nicaragua

Flor de Caña Centenario 18 – Natürliche Eleganz

Flor de Caña aus Nicaragua ist weltweit erfolgreich, aber in Deutschland noch recht unbekannt. Gebrannt wird der Rum in der einzigen Destillerie Nicaraguas, der San Antonia Sugar Mill. Das mit zahllosen Preisen und Medaillen ausgezeichnete, über 100-jährige Unternehmen wurde 2017 als „Global Rum Producer of the Year“ geehrt. Seit 1950 sind Flor-de-Caña-Rums „Slow Aged“: Bei diesem natürlichen Reifeprozess darf keinerlei künstliche Beschleunigung stattfinden. Zucker oder Aromen dürfen nicht zugesetzt werden. Beim 18 Jahre gereiften Centenario 18 kontrastieren süßliche Aromen von dunkler Schokolade, Kakao, Karamell, Vanille, Nuss und Zimt mit einer würzigen Tabaknote. Damit passt der Flor de Caña Centenario 18 perfekt zu unserem nicaraguanischen Longfiller!

JimBeam-Brick House_small

JimBeam & Brick House – Eine opulente Kombination

Brick House Double Connecticut Mighty Mighty – Großes Ringmaß, großer Geschmack

Jede Menge Raum zur Entfaltung der edlen Eichenholzaromen und süßlichen Ahornsirupakzente bietet die voluminöse „Mighty Mighty“ Zigarre aus der Brick House Linie von J. C. Newman. Amerikanisches Selbstbewusstsein trifft nicaraguanische Zigarrenkunst! Die Brick House war eine der ersten Zigarrenmarken, die J. C. Newman Ende des 19. Jahrhunderts kreierte. Gerollt wird die Brick House in Nicaragua, natürlich von Hand. Speziell gereifte nicaraguanische Blätter finden sich in Umblatt und Einlage; ein herzhaftes Deckblatt aus Nicaragua bildet den Abschluss dieser feinen Tabakkomposition. Die Mighty Mighty schmeckt, wie sie aussieht: satt, rund und vollmundig. Eine Zigarre, die einem nichts schuldig bleibt!

Jim Beam White Label – Ein Weltstar mit deutscher Abstammung

Johannes Jakob Böhm, der sich später Jacob Beam nannte, destillierte ab 1795 Whisky in Kentucky. Heute ist Jim Beam White Label der meistverkaufte Bourbon der Welt. Geschmack: voll und mild mit feinen Vanille- und Karamellnoten. Aroma: eichige Vanille mit würzigem Unterton. Vier Jahre Reifezeit in frisch ausgeflammten Fässern aus amerikanischer Weißeiche hinterlassen eine elegante Raffinesse. Der Superstar unter den Bourbons bildet mit der Double Connecticut ein fantastisches Duett!

Weitere Informationen: