OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hähnchenkeule mit Tomatensauce – Pollo con salsa de tomate ist ein wirklich schmackhaftes Tapas-Rezept, wenn die Gewürze stimmen eines der besten Rezepte die ich kenne. Es ist eine warme Tapa, die vorwiegend am Abend gegessen wird, wenn man sich auf das Hauptgericht vorbereitet.

Für die Tapa sollte gutes Hähnchenfleisch gekauft werden, besser vom Biohof, da schmecken die Hähnchenkeulen noch besser. Eine schön gewürzte Tomatensauce, am besten mit Thymian, Salbei, Pfeffer, Salz und vor allem Lorbeer, machen das Gericht zu einer wahren Wonne.

Rezept: Hähnchenkeule mit Tomatensauce – Pollo con salsa

Zutaten:

  • 1 Baguette
  • 10 Hähnchenkeulen
  • 400 ml Tomatensauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Blatt Lorbeer

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenkeulen in einem Bräter anbraten.
  2. Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden.
  3. Die Zwiebelscheiben ebenfalls anbraten.
  4. Alles mit Pfeffer, Salz, Thymian, Lorbeer würzen.
  5. Die Tomatensauce zugeben.
  6. Alles gut durchmengen.
  7. Im Backofen bei 190 Grad ca 40 Minuten garen lassen.
  8. Heiß mit Baguette servieren.