Südafrika Genießen – Die Kapregion kulinarisch

südafrika genießen - luxushotels

Südafrika genießen – Luxushotels und mehr!

Südafrika Genießen – Die Kapregion kulinarisch: Südafrika ist ein Land voller verrückter Gegensätze, ich glaube so kann man es einmal stehen lassen. Es gibt Licht und Schatten, viel Armut aber auch viel Reichtum – jedenfalls aber eine reichhaltige Kultur guter Gerichte, erstklassiger Zutaten und viel Mut zu innovativer Küche. Auch die Hotels und Resorts in Südafrika gehören zu den besten der Welt und einem ausgedehnten Urlaub steht nichts im Wege. Restaurants aus Südafrika können im Vergleich zu anderen Regionen der Welt auf jeden fall mithalten und es gibt grandiose Möglichkeiten zu entdecken. Im Rahmen meiner Reise nach Südafrika habe ich zahlreiches Erlebt und besucht, was ich auf dieser Themenseite sammeln werde.

1. Fünf Tipps für genussvollen Urlaub am Kap

Obst und Gemüse aus Kapstadt genießen

Obst und Gemüse aus Kapstadt genießen

Südafrika hat dem Urlauber viel zu bieten. Das Land ist riesig und kann mit zahlreichen Superlativen aufwarten die entdeckt werden wollen. Ich habe Südafrika besucht und konnte in zwei Wochen rund um Kapstadt viel erleben rund um das Thema Genuss. Noch bevor man in Südafrika ankommt, kann der Reisende bereits eine Kostprobe des gutes Weines probieren, für den Südafrika so berühmt ist – denn wer mit South African Airlines fliegt, hat die Wahl zwischen einigen guten Tropfen, die dort zu den Mahlzeiten ausgeschenkt werden. Das stimmt auf eine wunderbare Zeit ein und das Ziel Kapstadt ist schnell erreicht. Das schöne an Südafrika ist, das es auf unser Zeitzone liegt und jetzt mit der Sommerzeit braucht man seine Uhr nicht einmal mehr zu verstellen. Perfekt um Jetlag zu vermeiden, der auf dem Rückflug sonst einigen schwer zu schaffen macht. Ich habe vorwiegend Kapstadt, Stellenbosch und Franschhoek besucht und gebe in diesem Artikel einen Überblick über die 5 Dinge die sie rund um das Thema Genuss unbedingt probieren sollten.  >>> Zum Artikel

2. Kudu Carpaccio aus Südafrika

Kudu-Carpaccio Rezept aus Südafrika

Kudu-Carpaccio Rezept aus Südafrika

Wer schon einmal nach Südafrika gereist ist, der wird dieses Rezept kennen. Für Fleischliebhaber ist es einfach perfekt und ich liebe Carpaccio. Gerade vom Kudu ist es super lecker und eine leichte Taps aus Südafrika. Das Rezept ist simpel, schwer ist hingegen in Deutschland an gutes Kudu Fleisch zu kommen. Als Alternative kann hier auch Wildfilet oder aber Rinderfilet dienen, denn dieses bekommt man hier in entsprechend frischer und toller Qualität. Kaufen Sie das beste, was sie bekommen können, denn Carpaccio sollte immer taufrisch zubereitet werden. >>> Zum Artikel

3. Indochine Restaurant Stellenbosch 

Indochine Restaurant Stellenbosch

Indochine Restaurant Stellenbosch

Stellenbosch gehört wahrlich zu den schönsten Städten am Kap und ist nicht nur für seinen schönen Ausblicke, der tollen Architektur oder der großen Universität bekannt. Vielmehr gibt es hier auch tolle Restaurants, vor allem auf den Weinfarmen rund um die Stadt kann hervorragend getafelt werden. Wir haben das Indochine, welches als Restaurant zur Delaire Graff Lodges & SPA gehört einmal unter die Lupe genommen und für Sie besucht. Das Indochine Restaurant in der Nähe von Stellenbosch gehört zum Delaire Graff Resort, welches wir ihnen schon vorgestellt haben. Das Restaurant ist jedoch auch für Gäste, die nicht in einer der exklusiven Lodges wohnen geöffnet und erfreut sich reger Beliebtheit. Das Indochine rankt innerhalb Südafrikas Restaurant-Ranglisten recht hoch und gehört zu den besten Restaurants des Landes. >>> Zum Artikel

4. Tokara Wineyard – Directors Reserve

Tokara Directors Reserve 2012

Tokara Directors Reserve 2012

Weinreisen habe ich schon einige durch. Egal ob Ungarn, Österreich oder das Napa Valley. Wo eine Weinreise jedoch besonders viel Spaß macht, ist Südafrika. Rund um Kapstadt finden Sie zahlreiche Weingüter die bequem mit dem Mietwagen angefahren werden können. Unter diesen Weingütern befindet sich unweit von Stellenbosch das Weingut Tokara. Es ist ein mächtiges Weingut. Moderne Bauweise mit großen Produktionsanlagen, direkt in den Weinbergen gelegen. Das Weingut hat eine kleine Besonderheit für Südafrika, denn es stellt nicht nur erstklassigen Wein, sowie einen wirklich grandiosen Brandy her, nein es ist auch noch ein direkter Olivenhain angeschlossen. >>> Zum Artikel

5. Delaire Graff Lodges & SPA

Delaire-Graff-Lodges-Blick auf die Berge

Delaire-Graff-Lodges-Blick auf die Berge

Südafrika ist bekannt dafür ein Land voller Kontraste zu sein. Dies fängt beim Land und seiner bunt gemischten Bevölkerung an und lässt sich bis zum Einkommen fortführen. Der normale Farmarbeiter verdient nur einige Euro am Tag, andere die im Diamanten-Business sind, dagegen Millionen Rand. Delaire Graff ist so eine Familie – bekannt für Diamanten und nun auch für guten Wein und exklusive Resorts, denn die Delaire Graff Lodge – Delaire Graff Vineyard ist ein Meisterstück eines 5 Sterne Hotels. Wir haben es uns einmal genauer angesehen. >>> Zum Artikel

6.Buitenverwachting Weingut Südafrika

Buitenverwachting Haupthaus

Wer seinen Urlaub in Südafrika verbringt, der wird sich zumeist neben Kapstadt als solches auch den lokalen Weinen hingezogen fühlen. Denn das Klima rund um Kapstadt und den Regionen Stellenbosch, Franschhoek und Constantia ist ideal, um feinste Weine zu produzieren. Die haben eine teilweise lange europäische Tradition, denn einige der Weingüter sind seit Generationen in der Hand von Europäern. Das diese gute Arbeit leisten, zeigen die zahlreichen Auszeichnungen, die mit den Weinen Südafrikas verbunden sind. >>> Zum Artikel

 Info – Südafrika Genießen

südafika weinDie Informationen für die Artikel sind im Rahmen einer Bloggerreise nach Südafrika recherchiert worden. Bilder und Artikel sind in Unterstützung mit verschiedenen Organisationen in Südafrika ermöglicht worden. Insbesondere die Region Kapstadt hat alles, was der Feinschmecker benötigt. Ich empfehle einen Besuch der Region, besonders im Frühling dürfte es reizvoll sein, aber auch wenn der Sommer da ist und alles blüht – der Wein so langsam seine Reife bekommt, ist die Region ein wertvolles Reiseziel für Genießer.