Lobster Roll Rezept – Einen Klassiker der kalifornischen Gourmet-Küche zubereiten!

Lobster Roll Rezept

Lobster Roll Rezept – Köstliche kalifornische Küche (Credit: rebecca fondren /Shutterstock.com)

Lobster Roll Rezept – Einen Klassiker der kalifornischen Gourmet-Küche einfach selber zubereiten! Ich muss gestehen – ich liebe Hummer einfach. Am besten so pur und so frisch wie nur möglich. Dies ist in Deutschland nicht immer möglich, aber in den USA & Kanada gibt es einige bekannte Ecken für den Feinschmecker, wo das noch ausgiebig und zu einem verträglichen Preis / Leistungs-Verhältnis zelebriert werden darf.

Zu den Klassikern der kalifornischen Küche gehört die „Lobster Roll“, die sich nicht nur köstlich anhört, sondern es wirklich auch ist. Das Rezept ist ziemlich simpel und eignet sich daher auch perfekt für die heimische Party, Geburtstage oder auch einfach – um einmal wieder dieses köstliche Meeresgetier zu genießen.

Ich empfehle möglichst keinen gefrorenen Hummer zu kaufen, der Geschmack ist oftmals wirklich enttäuschend. In guten Fischfachgeschäften gibt es frische Hummer, die auch vorbestellt werden können und im Zweifel die bessere Wahl darstellen. Zum Gericht passt ganz hervorragend ein angenehm gekühlter kalifornischer Chardonnay – aber auch Champagner ist eine gute Wahl! Wer mag, der serviert dazu etwas geschmolzene Butter. Mit der Mayonnaise würde ich eher sparsam umgehen, um dem Hummer und den restlichen Zutaten genug Raum zu geben und nicht zu überlagern. Aber nun zum leckeren Rezept für die Lobster Roll.

Lobster Roll – Zutaten:

  • für 4 Personen
  • 2 gekochte Hummer (à 500 g)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 Cornichon
  • 4 El Mayonnaise (120 g)
  • 2 El Ketchup (60 g)
  • 3 Spritzer Worcestershire-Sauce
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Avocado
  • 1 Limette (Saft)
  • 1/2 Baguette-Brot

Lobster Roll – Zubereitung:

  1. Das Hummerfleisch aus den Schalen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  3. Paprika putzen, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.
  4. Cornichon fein würfeln.
  5. Den Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.
  6. Nun Hummer, Frühlingszwiebeln, Paprika, Cornichons und Eisbergsalat mischen.
  7. Die Mayonnaise sodann mit Ketchup und Worcestersauce verrühren.
  8. Mit Salz, Pfeffer und 3 des Limettensafts würzen.
  9. Die Mayonnaise unter die Salatzutaten heben.
  10. Zum Servieren das Baguette längs halbieren und in 3 -4 Stücke schneiden.
  11. Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben.
  12. Fruchtfleisch in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden.
  13. Baguette mit Avocadoscheiben belegen, mit etwas Limettensaft beträufeln und mit dem Hummercocktail belegen.
  14. Baguette mit Avocadoscheiben belegen, diese mit etwas Limettensaft beträufeln und mit Hummercocktail belegen.

Tipp: Dazu passt ein frischer Weißwein, sowie ein edler Champagner!

Print Friendly