Hotel Adula in Flims – Wellness und Kulinarik auf höchstem Niveau & seit 125 Jahren

Hotel Adula - Hotelansicht

Hotel Adula – Hotelansicht

Hotel Adula in Flims, Schweiz – Wellness und Kulinarik auf höchsten Niveau seit 125 Jahren: Flims ist ein zauberhaftes Fleckchen Erde im Kanton Graubünden – in der Schweiz. Umgeben von Bergen liegt es – in der Nebensaison recht beschaulich und fast schon verschlafen, in der Hochsaison geschäftig und lebendig – meist vom Ski-Tourismus frequentiert im Feriengebiet „Flims-Laax-Falera“.

Eigentlich 3 verschiedene Orte, die sich jedoch vermarktungstechnisch zusammengeschlossen haben und unter diesem Oberbegriff agieren. Im Winter gilt das Gebiet um Laax mit seinen hippen und jungen Snowboard-Gästen als das Aushängeschild der Region, im Sommer dagegen Flims mit seinen gut ausgebauten Wanderwegen. Zugang zum Skigebiet gibt es jedenfalls von allen drei Orten, denn das Liftnetz erschtreckt sich großzügig über die Bergkuppen auf bis zu 3018 Meter am Vorab Gletscher.

Hotel Adula in Flims – 125 Jahre familiengeführt & erfolgreich

Gäste die dem Wintersport in dieser Region frönen wollen, suchen freilich auch nach adäquaten Übernachtungsmöglichkeiten mit Wellness, Sport, gutem Essen und natürlich freundlichem Service. Ein solches Hotel habe ich in Flims besucht, nämlich das 4****S Hotel Adula in Flims. Das „Adula Hotel“ in diesem malerischen Örtchen ist mithin nicht irgendein seelenloses großes Haus, sondern ein seit 125 Jahren familiengeführtes Juwel mit atemberaubenden Blick über Flims und die Berge.

Das Adula Hotel – Bequeme Zimmer & „Zeit für das Echte“

Der Slogan des Hotels ist „Zeit für das Echte“ und er wird einem, nach einem ersten Rundgang auch schnell bewusst. Denn nichts ist hier dem Zufall überlassen, Kunstwerke zieren die Lounge und den Barbereich, alte Truhen und andere Schätzchen die Flure, die Restaurants des Hauses – das Gourmet-Restaurant Barga, das traditionsbewusste La Clav – haben ihren ganz eigenen Stil. Das Eine im Stile eines alten und gemütlichen Wirtshauses mit Speckstein-Kamin, das andere eher moderner und auf Tagesgäste eingerichtet. Alles hat seinen ganz eigenen Charme, den man in den 125 Jahren zu einem gastlichen Gesamtwerk entwickelt hat. Die Zimmer sind bequem und modern eingerichtet, es fällt viel Licht ein und der Komfort stimmt! Dinge wie – reichlich frische Handtücher, kuschelige Bademäntel, Obstteller, kostenfreies Wasser, Flat-Tv und sehr gutem Internetempfang im Zimmer sind hier selbstverständlich.

La Mira SPA im Adula Hotel – Sport, Beauty, Sauna, Schwimmen!

Das „La Mira“ SPA des Hotels liegt im Erdgeschoss und zieht sich dort eine ganze Weile hin. Auf mithin über 1200 qm hat der Gast die Möglichkeit, sich den ganzen lieben langen Tag treiben zu lassen. Die Features hier liegen neben den zu buchbaren Anwendungen auf dem Gym mit Laufbändern und Steppern sowie einigen Geräten. Zudem das Solebad mit 35 Grad Wassertemperatur – im Freien (besonders am Abend großartig bei Sternenhimmel) und den drei großzügig verteilten Saunen. Erlebnisduschen, Ruheraum, Eisgrotte & Solarium runden das Angebot ab. Nicht zu übersehen ist weiterhin das Sportbad, ein Becken mit 20 x 7,5 Metern, in dem sich der Gast sportlich austoben kann. Geradezu süchtig machen die in der Sauna aber auch im Gym gereichten Snacks, selbstgemachte Chips von der Banane und dem Schweizer Apfel. Garantiert frei von Konservierungsstoffen und super lecker.

Hotel Adula - Köstliche Speisen Genießen

Hotel Adula – Köstliche Speisen Genießen

Die Gastronomie im Adula Hotel – Für Jeden etwas dabei!

Gastronomische Erfahrungen werden in der Schweiz schon seit jeher hochgehalten. Ob dies die Apero-Platte ist oder das klassische Käsefondue – köstliche Dinge die der Urlauber nicht verpassen sollte. Das Adula Hotel hat hier mit drei Restaurants für Jeden etwas zu bieten: Es bietet dem Gast eine herzhafte Halbpension mit üppigem Frühstücks-Buffet und mehreren Gängen zum Dinner. Aber auch das „La Clav“ mit seinen Bündner Spezialitäten, Fondues und anderen Köstlichkeiten laden den Gast ein, sich auf eine Reise zwischen Kulinarik und Kunst zu begeben, denn einige Elemente wurden vom Bündner Maler Alois Carigiet gestaltet.

Hotel Adula - Barga Gourmet Restaurant

Hotel Adula – Barga Gourmet Restaurant

Auf einem Niveau von 15 Punkten im aktuellen Gault Millau speisen Sie im gegenüberliegenden „Barga“ Restaurant, welches seit 1965 in Betrieb ist und durch seine urtümliche Atmosphäre – einer alten Decke, einem Boden aus Eichenholz-Klötzen, beides aus einem alten Stall – einem großen Kamin aus Speckstein der jeden Abend in Betrieb genommen wird und vielen liebevollen Details – glänzt.

Adula Hotel in Flims – Aktivitäten und Region

Neben dem alpinen Ski-Sport, der hier eine lange Tradition hat und durch ausgezeichnete Liftanlagen und bestens präparierte Pisten für winterliche Erlebnisse sorgt, gibt es weitere Aktivitäten die den Gästen geboten werden. Langlauf-Loipen erstrecken sich über 62 Kilometer, es gibt reichlich tolle Winter-Wanderwege die auch ohne Schneeschuhe gut zu laufen sind, Curling, ebenso wie kleinere musikalische Events. In Kombination mit den Angeboten des Hotels für sportliche Betätigung, Wellness, Sauna & SPA – steht einem spannenden Urlaub nichts mehr im Wege.

Winterwandern in Flims

Winterwandern in Flims

Adula Hotel in Flims, Schweiz – Informationen & Kontakt

Print Friendly