Cail Bruich Restaurant, Glasgow – Schottische Küche mit französischen Einflüssen

Cail Bruich Restaurant - Außenansicht

Cail Bruich Restaurant – Außenansicht

Cail Bruich Restaurant, Glasgow – Moderne Schottische Küche mit französischen Einflüssen genießen: Glasgow hat in den letzten 20 Jahren einen ziemlichen Wandel erlebt. Mit etwa 600.000 Einwohnern ist Glasgow die größte Stadt Schottlands und nach London und Birmingham die drittgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs.

Früher und im Vergleich zu Edinburgh eher als Arbeiterstadt verschrien, ist heute moderne Kunst und Kultur zu Hause, ebenso wie Museen und ganze vier Universitäten. Daneben gibt es eine großartige Einkaufsstraße. Ein wirklich sympathisches Stadtbild!

Nun hat die schottische Küche es bislang noch nicht zu Weltruhm geschafft und bis auf das Nationalessen Haggis oder die „Lamb and Kidney Pie“, hatte ich bislang wenig Berührung mit dieser Küche. Dabei gibt es wunderbare Zutaten und vor allem der Fisch – ist geradezu köstlich. Freilich wäre das bekannte Soulfood „Fish & Chips“ ohne Haddock – den Schellfisch selber kaum denkbar.

Er lässt sich aber auch zu feinen Speisen einsetzen, wie ich im in Glasgows West End beheimateten „Cail Bruich“ Restaurant erleben durfte.

Cail Bruich Restaurant - Restaurant Design

Cail Bruich Restaurant – Modernes Bistro-Restaurant Design

Cail Bruich Restaurant – Schottische Küche mit vielfältigen Einflüssen

Das im Jahre 2006 von Paul und Chris Charalambous eröffnete Restaurant, gehört zu den besten Adressen in Glasgow und ist für beste Qualität bekannt. Ich habe es auf meiner letzten Reise nach Schottland zum Lunch besucht und war begeistert von der Frische der Produkte und der handwerklich guten Zubereitung.

Ich würde sowohl Küche als auch Restaurantstil als „Bistro-chic“ bezeichnen, ganz ähnlich wie jenes von Anne Sophie Pic in Frankreich. Es ist ein Platz zum Wohlfühlen, unkomplizierte und nette Atmosphäre – sowie ehrliche gehobene Küche.

Cail Bruich Restaurant - Frisches Schmalz und Butter

Cail Bruich Restaurant – Frisches Schmalz und Butter

Es geht los mit einem feinen selbst gebackenen Brot, etwas halbgesalzene Butter und geradezu köstliches Schmalz mit gerösteten Zwiebeln. Eine feine Beschäftigung, während wir auf unsere bestellten Teller warten. Die Küche ist schnell, der Service professionell bei der Arbeit und unser großer Tisch bekommt nach 15 Minuten recht schnell den ersten Gang.

Schellfisch, Kartoffel Cremesuppe und pochiertes Hühnerei ist ein wundervolles Gericht. Gerade das pochierte Ei ist das gewisse Extra und macht die schon sehr dickflüssige Suppe noch einmal ein gutes Stück cremiger und aromatischer.

Cail Bruich Restaurant - Rote Beete, Walnuss Chicoree

Cail Bruich Restaurant – Rote Beete, Walnuss, Chicorée

Rote Beete, Walnuss, Chicorée ist eine winterlich saisonale Speise, farbenfroh und natürlich perfekt auch für vegetarische Genießer.

Wrackbarsch, Muscheln, Kokosnuss & Curry

Wrackbarsch, Muscheln, Kokosnuss & Curry

Wrackbarsch, Muscheln, Kokosnuss & Curry – dazu noch Blumenkohl war ebenfalls eine sehr gelungene Kombination. Der Fisch war schön knackig, innen noch glasig und in Butter, klassisch auf der Haut gebraten. Die leichte Curry Note mit dem Kokos gaben dem Gericht eine feine asiatische Note, die angenehm frisch war und auch harmonisch mit dem Queller mundete.

Gnocchi, Kürbispüree, Pilze und Ziegenkäse

Gnocchi, Kürbispüree, Pilze und Ziegenkäse

Gnocchi, Kürbispüree, Pilze und Ziegenkäse ist wieder eine vegetarische Speise, die vor allem durch die Soßen erheblich aufgewertet wurde. Der Ziegenkäse und das Kürbispüree gehen prima einher mit den Gnocci und machten sie erst spannend.

Gebratene Fasanbrust, Graupen und Zwiebel

Gebratene Fasanbrust, Graupen und Zwiebel

Gebratene Fasanbrust, Graupen und Zwiebel ist wunderbar winterlich saisonal – wer Graupen mag, der liegt hier genau richtig. Die Fasanbrust war noch wunderbar saftig und hatte eine leicht – speckige Rauchnote.

Cail Bruich Restaurant - Knuspriger Schweinskopf, Apfel Pickles und Zwiebel

Cail Bruich Restaurant – Knuspriger Schweinskopf, Apfel Pickles und Zwiebel

Knuspriger Schweinskopf, Apfel Pickles und Zwiebel war für mich persönlich von der Kombination der beste Gang, handwerklich ganz wunderbar zubereitet und kontrastiert durch die Apfel Pickles.

Fazit: Das Cail Bruich Restaurant in Glasgow, ist eine Empfehlung für wunderbar moderne schottische Küche mit zahlreichen Einflüssen anderer Länder und der Verwendung bester – vor allem lokaler Produkte. Das Preisniveau ist wunderbar, 2 Gänge liegen bei 21 Pfund – 3 Gänge bei 25 Pfund, am Abend ist es etwas teurer.

Cail Bruich Restaurant: Adresse & Kontakt

  • Cail Bruich
  • 725 Great Western Rd
  • Glasgow – G12 8QX
  • Telephone: 0141 334 6265
  • Email: info@cailbruich.co.uk
  • OPENING TIMES
  • MON & TUE: 5.30PM ~ 9.00PM
  • WED – SAT: 12.00PM ~ 2.30PM – 5.30PM ~ 9.00PM
  • SUNDAY: 1.00PM ~ 7.00PM
Print Friendly

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.